Go Chiro - Geh zur Chiro

~ sei freundlich zu deinem Körper ~

Chiropraktik Dieter Noras in Wuppertal

Schmerzlinderung bei Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen mit Holistisch-Integraler Chiropraktik

Du wärst nicht auf dieser Seite, wenn alles in Ordnung wäre in und mit Deinem Körper.

Meistens sind es Schmerzen, die dich quälen.

Vielleicht kannst Du deinen Kopf oder deinen Arm nur unter Schmerzen bewegen.

Deine Schulter tut höllisch weh.

Vielleicht sind Deine Beine scheinbar nicht gleich lang – weil Dein Becken schief ist.

Oder es hat Dir jemand geraten, vor einem Zahnersatz Dein Kiefegelenk chiropraktich behandeln zu lassen.

Es mag sein, dass deine Bandscheiben zu belastet sind. Dass Du Rückenschmerzen hast.

Hast Du Magen- und Verdauungsbeschwerden? Migräne/Kopfschmerzen?

Gibt es Muskel- und Nervenschmerzen (auch Kribbeln, Taubheit).

Ist Dir schwindelig? Hast Du chronische Verspannungen?

Und Dein Kind? Einseitige Kopfhaltungen (KISS bzw. KIDD), Entwicklungsverzögerungen, Konzentrationsprobleme?

Stolpert es viel und fällt öfter hin? Hier kann frühzeitig etwas getan werden.

[Diese Symptome und viele mehr stehen u.a. in einem Informationsblatt des Berufsverbandes Deutscher Heilpraktiker (BDH) über Chiropraktik]

Mehr über Chiropraktik, was sie ist, wie sie wirkt, erfährst Du über die Links hier.

Individuelle Behandlungspläne für Rückengesundheit

Moderne Techniken zur Kopfschmerzbehandlung

Alle diese Symptome sind Zeichen für Störungen im Fluß der Lebensenergie wie sie die Holistisch-Integrale Chiropraktik versteht.

Meine Grundüberzeugung: Die vollkommene Gesundheit ist da. Jetzt. Immer. Wir müssen nur das beseitigen, was sie verbirgt.

Deinen Körper verstehen, genau hinfühlen und hinhören.

Das ist wie mit dem Bildhauer, der das weg meißelt, was nicht der Löwe ist. Die vollkommene Figur ist darunter verborgen.

Hier erfährst Du mehr über Subluxationen, die Vielfalt der Behandlungsmethoden und die Philosophie der Chiropraktik.

Dein Experte für Chiropraktik in Wuppertal

Ursachenorientierte Ansätze bei Nackenschmerzen

Ganzheitliche Therapieoptionen bei Schulterschmerzen

REBOOT - STARTE NEU

mit einem Erstgespräch und einem sorgfältigem Chiro-Check

Der Chiro-Check für Deinen Körper

- Anamnese - Untersuchung - spezifische Tests - erste Justierungen und ... los geht es mit dem Neustart, in dem dein Körper neue Impulse bekommt. Das ist wie beim Training, einmal ist keinmal. Daher machen wir am Anfang bei akuten Zuständen regelmäßige Justierungen in kurzen Abständen. Am besten zweimal pro Woche.

AUF DEM WEG

... der Besserung

Schritt für Schritt

Wenn die Symptome weniger werden, sich der Körper stabilisiert, die Verbindung Körper – neue Impulse – Gehirn über einige Zeit gehalten werden kann, bist Du in der 2. Phase. Justierungen können jetzt meistens in etwas größeren Abständen erfolgen.

FREUDE und WOHLBEFINDEN

kennzeichnen die 3. Phase

Das tut gut

Dein Bedürfnis nach regelmäßigen Justierung wird so selbstverständlich wie das Zähneputzen. Du hast verstanden, dass Prophylaxe sinnvoller ist als auf den nächsten Schmerz zu warten. Die Abstände der Termine gestalten sich abhängig von den individuellen Belastungen.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner